Neuberts Garten

Der Garten ist für meine Schwiegereltern Marianne und Werner mehr als eine Grünfläche, er ist

  • Erholungs-Oase und Rückzugsmöglichkeit im hektischen Alltag,
  • eine Exkursion in die Natur,
  • ein Tête-à-Tête mit der heimischen Flora und Fauna,
  • eine kleine biologische Forschungsanstalt,
  • ein Freiluft-Café für den Sonntags-Kaffee,
  • ein großer Experimentierkasten,
  • ein kleiner Lebensmittelmarkt – mehr bio geht einfach nicht!
  • Heimat für viele seltene Pflanzen und Tiere
  • und so vieles mehr…
  • mehr als ein Hobby – eine Lebenseinstellung!

 

Es vergeht kaum ein Tag an dem Marianne und Werner nicht im Garten sind um

  • zu gießen,
  • dem Rotkehlchen und sämtlichen anderen Gartenbewohnern einen schönen Tag zu wünschen,
  • die Ruhe zu genießen,
  • Schnittlauch für den abendlichen Kartoffelsalat zu holen,
  • und so vieles mehr…

 

Und wenn es doch einmal einen Tag gibt, an dem sie es nicht in den Garten schaffen, dann

  • sprechen sie über ihn,
  • planen sie die nächsten Pflanzen,
  • essen sie etwas aus ihrem eigenen Anbau,
  • schauen sie sich Fotos vom Garten an,

oder

  • sie sind einfach nur einen kurzen Moment glücklich diesen Garten zu haben…

 

Und das soll bald alles ein Ende haben? Die gesamte Familie Neubert ist traurig, dass die Ära Garten bald vorbei sein soll….

(Beitrag von Sarah Neubert, Schwiegertochter)

Was denken Sie darüber? Gerne lesen wir Ihre Meinung, Ihren Kommentar oder Ihren Gruß im Gästebuch

 


 

Hier können Sie demnächst noch mehr dazu lesen…

Unter den Rubriken “Fotos” und “Presse” können einige Impressionen eingesehen werden.